Innovative Wohnkultur

TEMA Park, Istanbul

Der in 2016 fertiggestellte TEMA Park steht für ein neues Wohn- und Lebensgefühl mit moderner Infrastruktur, guter Verkehrsanbindung und hohem Sicherheitsstandard. Eingebettet in weitläufige Grünflächen und umgeben von Freizeit- und Sporteinrichtungen  leben die Bewohner des TEMA Parks auf einer Fläche von 380.000 qm in 4.000 modernen Wohnungen, die sich über mehrere Gebäude verteilen. Die nur sporadisch genutzten Korridore, die zu den jeweiligen Wohnungen führen, sollten eine automatische Lichtsteuerung erhalten, um eine Energieverschwendung durch eine dauerhafte Beleuchtung zu vermeiden. 

Mehr als 2.600 spezielle Infrarot-Gangsensoren IS 345 von STEINEL PROFESSIONAL wurden hierfür in den verschiedenen Wohngebäuden des TEMA Parks installiert. Sie sorgen für energieeffizientes Licht sowie mehr Komfort und Sicherheit. Für eine zielgerichtete Erfassung von Bewegungen in langen Korridoren ist der IS 345 besonders reichweitenstark. Das Licht wird nutzungsabhängig genau dann geschaltet, wenn es benötigt wird. Und es schaltet sich automatisch aus, wenn es nicht mehr gebraucht wird. So wird Energie und bares Geld gespart.

Verwendete Produkte

Der Infrarot-Bewegungsmelder IS 345 für innen und außen ist ideal für Gänge, Flure und Funktionsräume, mit einem Erfassungsfeld von 12 x 4 m (radial) und 20 x 4 m (tangential) und einem großen Anschlussraum für die einfache Montage. Außerdem besitzt der IS 345 ein starkes Relais für hohe Schaltleistung.