Das neue KNX Sortiment von STEINEL PROFESSIONAL

STEINEL KNX-Sensoren sind die „Sinnesorgane“ moderner Gebäudeautomation. 

Wir sind nicht nur Partner von KNX sondern auch von Planern, Architekten und Installateuren. Mit ihnen suchen wir den Austausch für Anregungen und Hinweise aus der Praxis. Unser Service bietet von der Planungshilfe, der Datenbereitstellung und der Beantwortung von täglichen Fragen ein umfangreiches Portfolio. Überzeugen Sie sich von unseren Sensoren und Technologien.

Für jede Anwendung der richtige KNX-Sensor.

Maßgeschneiderte Raumlösungen durch den Einsatz von verschiedenen Sensor-Technologien: Passiv-Infrarot, Ultraschall, Hochfrequenz und Kamerasensorik.

Die Welt der Heim- und Gebäudeautomation „spricht” KNX. Millionen erfolgreicher KNX-Installationen findet man in Europa und der ganzen Welt. STEINEL stellt mit dem weltweit größten Sensorpogramm die „Sinnesorgane“ für KNX zur Verfügung. Die von uns angebotenen Sensortechnologien Passiv Infrarot, Hochfrequenz, Ultraschall und Kamerasensorik kommen dabei in vielen hochfunktionalen Sensorvarianten zum Einsatz. Somit finden Sie bei STEINEL für jede Anwendung den richtigen Sensor. 

Passiv-Infrarot

Passiv-Infrarot. Reagiert auf sich bewegende Wärmequellen.

Die eingebauten Pyro-Sensoren reagieren wenn sich die Infrarot-Wärmestrahlung innerhalb eines definierten Erfassungsbereiches verändert, zum Beispiel wenn ein Mensch den Erfassungsbereich betritt. STEINEL Passiv-Infrarot-Melder sind die Allrounder wenn es um die Erfassung großer Bereiche, wie zum Beispiel in Lagergebäude, Hofeinfahrten oder Sporthallen geht. Hier sind bis zu bis 20 m Reichweite und Montagehöhen bis 14 m realisierbar. Sie funktionieren zuverlässig bei feuchter und kalter Witterung. Zudem untermauern sie durch die höchste Erfassungsgüte am Markt unseren Anspruch, die besten Produkte herzustellen.

Ultraschall

Ultraschall. Füllt den ganzen Raum aus und erfasst auch um Objekte herum.

Aktiv vom Sensor ausgesendete Ultraschallwellen (40 kHz) breiten sich in dem jeweiligen Raum vollständig aus. Sie umschliessen dabei Objekte die sich im Raum befinden und dringen bis in die letzten Winkel vor. Somit ist der Sensor in der Lage, auch dann eine Bewegung zu erkennen, wenn kein Sichtkontakt zwischen ihm und der Person besteht. STEINEL Ultraschall-Sensoren sind die perfekte Lösung für Großraumbüros und Räume mit Leichtbauwänden. Ultraschall durchdringt dünne Wände nicht und ist sehr sensibel.

Hochfrequenz

Hochfrequenz. Sieht sogar durch dünne Wände hindurch.

Als aktives System sendet das HF-Modul elektromagnetische Wellen mit einer Frequenz von 5,8 GHz aus und empfängt das von Wänden und Objekten reflektierte Echo. Eine Bewegung im Erfassungsbereich verändert das Echo und löst in Sekundenbruchteilen ein Schaltsignal aus. Der HF-Sensor arbeitet dabei unabhängig von der Umgebungstemperatur und der Gehrichtung. Ob man auf den Sensor zugeht oder ihn seitlich schneidet – die Erfassungsqualität  ist immer hervorragend. HF-Wellen durchdringen Glasscheiben und Leichtbauwände und können daher auch Bewegungen hinter Gegenständen erfassen. Die Erfassung ist damit lückenlos und ohne tote Winkel. Aus ästhetischen Gründen oder aus Schutz vor Vandalismus kann ein HF-Sensor auch hinter abgehängten Decken Bewegungen einwandfrei erfassen.

Kamerasensorik

Kamerasensorik. Erfasst nur Menschen und kann diese auch zählen.

Wir haben die weltweit besten Spezialisten und Universäten für STEINEL begeistern können, um gemeinsam mit uns den nächsten Quantensprung in der Sensorik zu entwickeln. Was bedeutet das? Unser STEINEL Sensor HPD 2 ist in der Lage, Menschen in einem Raum nicht nur zu erkennen, sondern auch zu zählen. Dabei spielt es keine Rolle ob die Personen sitzen, stehen oder in Bewegung sind. Diese Auswertung kann in Verbindung mit dem eingebauten Luftfeuchtigkeits- und Temperatursensor dazu genutzt werden Licht, Heizung und Klima bedarfsgerecht zu steuern. Die Einsatzmöglichkeiten in der Gebäudeautomation steigen dadurch sprunghaft an. So herrschen ab sofort in Wartezimmer und Sitzungsräume optimalste Licht- und Klimaverhältnisse.  

Bewegungsmelder sensIQ S KNX

Die Perfektion der Referenz. Kompaktes Design auch mit KNX.

Den Referenz-Bewegungsmelder für alle Einsatzbereiche am Gebäude gibt es auch in einer Variante für den weltweit einzigen offenen Standard für Haus- und Gebäudesystemtechnik. Doch nicht nur seine inneren Werte machen ihn zum Besten der Premiumklasse. Die von internationalen Design-Insitutionen ausgezeichneten sensIQ-Modelle setzen neue Maßstäbe in Form- und Funktionsvielfalt. Der sensIQ S KNX fügt sich somit technologisch perfekt in die KNX-Automation ein und erfüllt alle Anforderung zeitgemäßer Architektur.

Zum Produkt

Der STEINEL Newsletter

Anmelden und gewinnen.

Mit dem STEINEL Newsletter halten wir Sie in Sachen Sensoren, Leuchten & Strahler, sowie Heißluftgeräte und Heißkleben immer auf dem aktuellsten Stand. Sichern Sie sich exklusive Informationen, aktuelle Neuigkeiten und wertvolle Tipps & Tricks zu unserem Produkt- und Dienstleistungsangebot. Lernen Sie besondere Extras aus dem Hause STEINEL kennen und erfahren Sie von Neuheiten, Angeboten und Gewinnspielen.

Einfach anmelden